Im Voraus

Diese Funktion ermöglicht es Benutzern, die derzeitige Routenberechnung der Route (Google Maps) mit der Berechnung von einer anderen Karte (etwa TomTom) zu vergleichen. Wenn Sie Ihren Mauszeiger im Toolkit 2 über diese Funktion bewegen, erscheinen andere Kartentypen. Wenn Sie auf eine der Karten klicken, wird diese Routenberechnung mit der derzeitigen Berechnung Ihrer aktuellen Route verglichen.


In diesem Beispiel klicken wir auf TomTom. Der Vergleich findet also zwischen Google Maps und TomTom statt. Hier ist das Ergebnis:



Die schwarze Linie ist die originale Route. Die (Hell-) grüne Linie ist die Routenberechnung von TomTom



Ein guter Tipp für das Vergleichen der Routenberechnung: Wenn Sie Toolkit-Funktionen innerhalb der anderen Karten-Typen einstellen, werden diese Änderungen auch in den Routenvergleich übertragen. Zum Beispiel: Sie haben eine Route mit Google Maps erstellt (schwarze Linie) > Jetzt wechseln Sie im Kartentyp zu TomTom > Im TomTom Toolkit klicken Sie z.B. auf 'Kurvenreich (hoch)' > Jetzt wechseln Sie zu Google Maps zurück und klicken auf 'Routenberechnung mit TomTom vergleichen > Die grüne Linie, die erscheint (TomTom) ist auf sehr kurvenreich eingestellt, da Sie diese Änderung im TomTom Toolkit eingestellt haben. Dieser Vergleich kann sehr hilfreich sein, wenn Sie spezifische Toolkit-Funktionen von einer Karte auf eine andere übertragen wollen. 

Ein zweiter Tipp: Sie können Ihre Route gleichzeitig mit 2 anderen Kartentypen vergleichen.