Vorab:


Sie können in MyRoute-app gpx-Tracks hochladen.

Dafür gehen Sie zuerst auf ''Routenlab'' und danach auf Hocladen> "Trackdatei hochladen''.




1. Wenn Sie auf "Trackdatei hochladen" klicken, dann:

  • Können Sie einen Namen wählen oder das Feld leer lassen, der Dateiname wird dann automatisch übernommen;
  • Können Sie aussuchen, ob der Track für alle, für Ihre Freunde oder nur für Sie verfügbar sein soll;
  • Wird die Anzahl der Routenpunkte automatisch auf 30.000 begrenzt, sonst wird die Plattform zu langsam;
  • Unterstützte Dateiformate sind: GPX, KML, KMZ.




2. Klicken Sie auf Datei auswählen, jetzt wird der Explorer geöffnet und Sie können eine Trackdatei suchen.

  • Danach doppelklicken Sie auf die Datei, oder Sie wählen "Öffnen";
  • Im neuen Fenster sehen Sie den Dateinamen.



Die hochgeladene Route wird automatisch oben in Ihrem Trackarchiv angezeigt!


3. Nachdem Sie auf die Schaltfläche "Importieren" geklickt haben, wird der Track im Trackviewer geöffnet und wird er automatisch in Ihrem Trackarchiv gespeichert (Profil > Tracks).

  • PS: Lesen Sie für mehr Informationen bezüglich des Trackviewers "Anleitung Menü Item Aktivitäten"





4. Sie können in einem Track jederzeit selbst ein Moment anlegen (Foto + Text), klicken Sie dafür auf der Karte dorthin, wo Sie ein Moment erstellen möchten.

  • Geben Sie den Namen des Moments ein;
  • Klicken Sie auf akzeptieren;
  • Ein Moment wird erstellt;
  • Sie können einem Moment Fotos und Text hinzufügen;
  • Sie können ein Foto vergrößern.







Klicken sie auf das Foto in Ihrem Moment, um das Foto vergrößert anzuzeigen!