Vorab:


In MyRoute-app können Sie GPX-Tracklogs hochladen.

Dafür gehen Sie zuerst zu "Routenlab" und danach auf "hochladen".


1.0.png



Klicken Sie auf "hochladen", dann auf “Tracklog”:

1. Jetzt können Sie auswählen, ob die Route für jeden, nur für Ihre Freunde oder nur für Sie selbst verfügbar sein soll;

2. Sie können auch angeben, ob eine Route zum Fahren, Radfahren oder Wandern Fuß geeignet ist’.

3. Außerdem können Sie wählen, ob Sie eine Route, einen Routen-Track oder ein Tracklog hochladen möchten;

Die Anzahl der Routenmarkierungen wird automatisch auf 30.000 begrenzt, um das Hochladen nicht zu sehr zu verlangsamen.

5. Klicken Sie hier, um eine Datei zu wählen, die Sie hochladen möchten.


1.0.png




Klicken Sie auf Datei auswählen, jetzt wird der Explorer geöffnet und Sie können eine Tracklogdatei suchen.

  • Danach doppelklicken Sie auf die Datei, oder Sie wählen "Öffnen";
  • Im neuen Fenster sehen Sie den Dateinamen.






Sie können in einem Tracklog jederzeit selbst ein Moment anlegen (Foto + Text), klicken Sie dafür auf der Karte dorthin, wo Sie ein Moment erstellen möchten.

  • Geben Sie den Namen des Moments ein;
  • Klicken Sie auf akzeptieren;
  • Ein Moment wird erstellt;
  • Sie können einem Moment Fotos und Text hinzufügen;
  • Sie können ein Foto vergrößern.


1.2.png



1.3.png

    

1. Klicken Sie hier, um den Namen eines Moments zu ändern.

2. Klicken Sie hier, um ein Moment zu entfernen.

3. Klicken Sie hier, um dem Moment eine Beschreibung hinzuzufügen.

4. Klicken Sie hier, um ein Foto von Ihrem Computer auszuwählen.

5. Dies ist das Symbol Ihres Moments in Ihrer Route oder Ihrem Tracklog.



Wenn Sie auf Nummer 4 klicken, wird sich der Navigator öffnen, und Sie können ein Bild auswählen.

Hier müssen Sie auf das gewünschte Bild klicken.

Sobald sie das gemacht haben, wird der Name der Route unter 1 zu sehen sein.

Klicken Sie auf “hochladen”, um das Moment hochzuladen.

1.4.png



1.5.png

Und wie Sie sehen können, wurde der Moment zu Ihrem Tracklog hinzugefügt!