Vorab:


Ihr Profil finden Sie natürlich, indem Sie im Menü auf ''Profil'' klicken. Ihr Profil ist Ihre Visitenkarte, darum ist es wichtig, dass Sie dieses ordentlich einrichten. Im Laufe der Zeit werden Sie immer mehr hinzufügen können. Im obersten Block stehen Infomationen über Sie und Ihr Fahrzeug. Im mittleren Block steht eine Übersicht Ihrer mit MyRoute-app mobil aufgenommenen Tracklogs und im untersten Block finden Sie Ihre neuesten Momente inklusive Fotos und Beschreibung.




1. Profile von anderen finden:

  • Das geht ganz einfach:

  • 1. Klicken Sie auf die Lupe                                                      
    2. Geben Sie einen Namen in die Suchleiste ein
    3. Klicken Sie auf die gewünschte Person
    4. Als Freund hinzufügen


Eigenes Profil bearbeiten (Über mich und Über mein Fahrzeug):

Klicken Sie auf Profil bearbeiten


1. Ändern Sie Ihr Profilfoto

2. Ändern Sie das Foto von Ihrem Fahrzeug

3. Schreiben Sie eine Beschreibung von sich selbst

4. Schreiben Sie eine Beschreibung von Ihrem Fahrzeug

5. Schauen Sie sich die anderen Optionen für Ihr Konto an

6. Speichern Sie alle Änderungen


3. Tracks mit der mobilen App:

  • Hier stehen nur Ihre abgeschlossenen Tracklogs, die Sie mit MyRoute-app mobil erstellt haben, in einer Karte;
  • Sie, aber auch Besucher Ihres ''Profils'', können die Tracklogs und routes sehen sowie Momente sehen, öffnen und ''als Route benutzen'', lesen Sie dafür die ''Anleitung Aktivitäten''.

Klicken Sie auf ein Symbol, um diese Route oder dieses Tracklog zu öffnen



1. Schauen Sie sich die vollständige Route oder das Tracklog an

2. Schließen Sie das Tracklog oder die Route


3. Bibliothek einbetten

  • Gold-Benutzer können Ihre persönliche Bibliothek auf einer anderen Seite einbetten

Klicken Sie auf "Einbetten"


1. Kopieren Sie den angezeigten Code auf Ihre eigene Website

2. Schließen Sie das Fenster



4. Momente (unten):


  • 1. Klicken Sie links auf ein Moment

    2. Laden Sie mehr Momente

    3. Das angeklickte Bild wird jetzt vergrößert angezeigt

    4. Name des zugehörigen Tracklogs